News

Praxis-Seminar zu Online-Markenkooperationen

Unter dem Titel „Markenkooperationen – Wer kooperiert, profitiert“ veranstaltet die Kooperationsmarketing-Agentur connecting brands am 19. Juni sowie am 28. November 2019 wieder Praxis-Seminare zum Thema Kooperationsmarketing. Im neuen Themenschwerpunkt Online-Markenkooperationen wird untersucht, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf das Kooperationsmanagement hat.

Die maximal acht Teilnehmer lernen unter anderem, wie sie innovative Kooperationskonzepte entwickeln und systematisch geeignete Kooperationspartner finden. Ganz neu wurde das Thema der Online-Markenkooperationen in das Seminar aufgenommen. Dabei wird besprochen, wie sich Markenpartnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung ändern und welche Strategien und Ziele sich mit Online-Markenkooperationen verfolgen lassen. Dabei gehen die Referenten auch auf neue Kooperationsformen wie Social Media-, Influencer– und Content-Kooperationen ein. Das Thema der Online-Markenkooperationen ist einer der Schwerpunkte des neuen Buches „Mehr Erfolg mit Markenkooperationen. Partnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung“, welches connecting brands Geschäftsführer Nils Pickenpack zusammen mit dem Marketingprofessor Prof. Dr. Karsten Kilian im April 2018 im BusinessVillage Verlag herausgegeben hat.

Die Referenten Nils Pickenpack und Bruno Kollhorst vermitteln bei dem Seminar an einem einzigen Tag ihr komprimiertes Praxiswissen: Während Nils Pickenpack als Geschäftsführer von connecting brands seinen 18-jährigen Erfahrungsschatz auf Agenturseite in das Seminar einbringt, beleuchtet sein Co-Referent Bruno Kollhorst als Leiter Werbung der Techniker Krankenkasse und ausgewiesener Digital-Experte das Thema aus Unternehmenssicht. Beide sind auch Autoren der Fachbücher „Markenkooperationen – Wer nicht kooperiert – verliert“ sowie „Mehr Erfolg mit Markenkooperationen, Partnerschaften im Zeitalter der Digitalisierung“.

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 990,- Euro pro Person inklusive Mittagessen, Getränken, Seminarunterlagen sowie dem Fachbuch „Markenkooperationen – Wer nicht kooperiert – verliert“. Mehrfachanmeldungen aus einem Unternehmen profitieren von einem Preisnachlass. Auf Anfrage wird das Seminar auch als Inhouse-Seminar angeboten. Weitere Informationen gibt es unter www.connectingbrands.de/agentur-leistungen/kooperationsberatung oder telefonisch unter 040 – 88 190 26 30.



zurück