News

100. Mitglied auf Onlineportal für Kooperationen

Das im Mai 2018 gegründete CO-BRANDS Partner-Network feiert die Registrierung des 100. Mitglieds. Unternehmen und Marken unterschiedlichster Branchen gehen hier auf Online-Partnersuche für Kooperationen unterschiedlichster Art.

Das CO-BRANDS Partner-Network bietet kooperationsinteressierten Unternehmen, Marken und Influencern online schnelle und transparente Kontaktmöglichkeiten. Gerade hat sich mit der Fotostudiokette Studioline das 100. Mitglied angemeldet. Bei der Registrierung im Onlineportal werden detailliert das eigene Profil und Wünsche an potenzielle Partner aufgenommen. Eine Matchmaking-Software wertet diese aus und schlägt den Teilnehmern automatisch zu ihren Angaben passende Partner vor. So können zeitsparend und unkompliziert Kooperationen und Geschäftskontakte angebahnt werden, denn die oft schwierige Suche nach kooperationswilligen Gleichgesinnten und den richtigen Ansprechpartnern im Unternehmen entfällt.

Interessant ist auch die Vielfalt von Kooperationsmöglichkeiten, die sich durch die Bandbreite der teilnehmenden Branchen ergibt.  So werden Barter-Deals sowie Kooperationen mit Geldfluss wie Medienkooperationen, Lizenzen, Sponsoring, Testimonial-/Influencer-/Blogger-Kooperationen, CSR-Kooperationen und mehr vermittelt. Bereits mit von der Partie sind namhafte Unternehmen wie ProSiebenSat1, Pelikan, Nordsee, Commerzbank, DER Touristik, Hello Fresh und der Axel Springer Verlag. Wer mitmacht, zahlt nur bei erfolgreicher Vernetzung: Wird nach einer Anfrage der Kontakt von der anderen Seite bestätigt, fällt eine Vermittlungsprovision von 100 Euro an. Mehr Infos unter  www.co-brands.network.



zurück